'

Statement

Förg Elisabeth

Kunsthistorikerin / Business Analyst

Wie gut hat Dir der Workshop mit Kia Böck gefallen?
Kias Workshop "Stimmkunst und Sprechkunst" finde ich sehr gut! Neben ihrer tollen Präsenz als Trainerin, überzeugt Kia mit sehr viel Struktur, Gründlichkeit und Wissen. Ihr Konzept beinhaltet außerdem eine gute Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Sehr schön auch, wie sie poetisch - mit einem Gedicht von Brecht - in den Workshop einführt und ihn dann damit auch schließt. Eine Stunde länger wäre gut gewesen, zumal der Text-Übungsteil am Ende etwas kurz kam.

Wie viel der präsentierten Inhalte sind in Deiner Ausbildung bzw. Deinem Alltag umsetzbar?

Alles wichtig und brauchbar! Vieles bisher in meiner Ausbildung Gehörte oder Gelernte wurde in diesem Workshop klarer und runder. Kia zeigt einem die "Landkarte" und man erkennt Unterschiede (Bsp. Textkategorien) und Zusammenhänge besser. Die "Kontakt"- und "Emotions"-Übungen waren für mich körperlich wirksam. Aus diesen psychologischen und sinnlichen Aspekten des Sprechens nehme ich wichtige Wahrnehmungen und Aha-Erlebnisse mit, zumal Kia auf jede Teilnehmerin einging und konzentriertes Feedback gab - ebenso bei der Übung, in der es um Texttücken und den richtigen Einsatz von melodischen, temporalen und dynamischen Akzenten ging.

Würdest Du diesen Workshop weiterempfehlen?

Unbedingt, je früher in der Ausbildung desto besser.

Referenzen