'

Statement

Intercell AG

Helga Brandstätter
Angestellte

Tatjana Lackner steht für:
Gute Beobachtungsgabe, schnelle, treffsichere "Diagnose".

Ich habe schon gute Erfahrung mit dem Team gemacht (Workshops: innerhalb meiner Firma und das Rhetorik Zirkeltraining).

Die Betreuung war:
sehr motiviert, motivierend, lustig, interessiert, scharfe Beobachter, in ihrem "Fach" jeweils sehr versiert, gute Stimmung verbreitend. Ich bin fast immer mit einer besseren Grundstimmung aus der Stunde gegangen im Vergleich zu meiner Stimmung vor der Stunde. Ein sehr gutes Trainerteam!

Ich achte im täglichen Leben mehr auf meine Sprache (inkl. Körpersprache). Mir fallen immer öfter Verbesserungsmöglichkeiten auf.

 

Dr. MMag. Agnes Bugajska-Schretter
Head of Strategic Marketing & Senior Manager Business Development

Ich habe mich für ein Training an der Schule des Sprechens entschieden, um eigene Grenzen kennenzulernen und mit Hilfe von professionellen Trainern Potentiale zu definieren, um einen Rundschliff in diversen Disziplinen zu erhalten.

Durch den Einzelunterricht erhielt ich direktes, unmittelbares, ausschließlich auf mich fokussiertes Training und sehr wertvolle Einzelgespräche.

Die Schule des Sprechens unterstützte mich auch bei der Erhöhung meiner Selbstmotivation und half mir zu bestimmten Themen des Berufslebens mehr Abstand zu gewinnen.

 

Dr. Werner Lanthaler

Management und Kommunikation sind kritische Erfolgsfaktoren für alle Organisationen. Tatjana Lackner mit ihrer SCHULE DES SPRECHENS ist eine "Prophetin" dieses Geistes. Sie zeichnet sich nicht nur durch persönliche Energie und extrem hohe Leistungsbereitschaft aus, sondern sie kann auch durch ein State of the Art Know-how und gute analytische Fähigkeiten jede Stunde aufs Neue überzeugen.

Referenzen