'

Statement

Langthaler Gerhart

Trainer

Liebe Tatjana,
du bist wegen deiner Statements zu beglückwünschen. Du gibst recht offenherzig deine Ansichten und Erwartungen zum Besten. Wer das lesen darf, bekommt einen respektablen Vertrauensvorschuss. Das macht deine besondere Qualität aus - deine KundInnen wissen das sicher sehr zu schätzen. Ich auch.
Mit Vergnügen habe ich den Artikel über die "Mitredner im Kopf" gelesen. In meinen Seminaren stelle ich den inneren Dialog auf und die Anwesenden sind tief betrofffen, wenn sie erfahren, wer über sie bestimmt.
Schließlich möchte ich noch deine Newsletter-Redaktion loben. Ich ertappe mich dabei, dass ich den Monatsbeginn ungeduldig erwarte, denn ich bin heiß auf die nächste Ausgabe.

 

Dear Tatjana, Queen of Speech,
wenn ich mir vorstelle, wie viele Menschen du zur Sprache und zum Sprechen geführt hast, dann gebührt dir uneingeschränkt dieser Ehrentitel.
Spät, aber doch ein paar Takte Feedback. Gelungen, wie jedesmal ist der monatliche Brief an Freunde der Sprache und der Schule des Sprechens. Herzlichen Dank! Ich weiß, wie viel Mühe dahinter steckt, jeweils so interessantes und anregendes Material aufzubereiten und frei Haus zu liefern. Das ist übrigens ein Grund, warum ich mich freue, dass die Zeit so schnell vergeht.
Beim Fremdwörterquiz schneide ich ganz gut ab, kann aber immer etwas dazu lernen; eine sehr brauchbare Einrichtung.
Ich freu mich auf den nächsten Newsletter und wünsche dir weiter viel Erfolg damit.
Herzlichst
Gerhart

Referenzen