'

Statement

Goger Werner

Kameramann und Regisseur

Wie gut hat Dir der Workshop gefallen?
Hans Georg Heinke hat uns mit sehr viel Ruhe und Klarheit durch die Welt der Nachrichten geleitet. Seine Didaktik ist immer offen und flexibel, so hatten wir sehr viel Zeit, Texte zu erarbeiten und zu lesen.

Wie viel der präsentierten Inhalte sind in Deiner Ausbildung bzw. Deinem Alltag umsetzbar?
Die Nachrichten sind niemandem wirklich fremd. Trotzdem bedarf es eines tieferen Verständnisses für Zusammenhänge und eines Engagements, die Information zu hinterfragen. Hans Georg Heinke hat uns sehr viel Weitblick beigebracht  - und den Mut, Texte zu verändern! Erst mit entsprechender Persönlichkeit wird ein gesprochener Text wirklich geglaubt.

Würdest Du diesen Workshop weiterempfehlen?
Uneingeschränkte Empfehlung!


Frank Hoffmann ist alleine durch seine sanfte physische Präsenz ein Erlebnis. Eines hat sich wieder bewahrheitet: Ohne Persönlichkeit wird kein Text lebendig. Ich würde den Workshop auf jeden - und wenn er 8 Stunden dauert, hätte ich auch nichts dagegen.


Es war der Hammer!!! Das ist genau das, was ich für meine Sprecherausbildung brauche: Eine körperzentrierte Arbeit, die den Text zur Selbstverständlichkeit werden lassen. Bis es soweit ist, werd ich aber noch einige intensive Stunden bei Martin Pfisterer verbringen.


Was verbinden Sie mit Tatjana Lackner?
Offen, klar, effizient, humorvoll! Tatjana Lackner ist ein herzlicher Energiebolzen mit hoher Kompetenz. Sie versteht es die Teilnehmer zu packen und ihnen praxisnah Hilfestellung zu leisten.

Wie offen und direkt war das Feedback?
Das Feedback kommt messerscharf und punktgenau. Ihre Fähigkeit die Teilnehmer zu durchschauen und sie "auf den Punkt zu bringen" ist bemerkenswert. Meine Kommunikationsmuster wurden mir gnadenlos bewußt gemacht.

Welchen Nutzen konnten Sie aus dem Training ziehen?
Die Präsentation ist eine "Ganzkörpergeschichte". Erst wenn du dir dessen bewußt wirst, kannst du an den Schräubchen drehen und besser werden. Das Training machte mir fast schmerzlich einige Kommunikationshürden bewußt, an denen ich jetzt arbeiten kann.

Es war einfach spitze!

Referenzen