Ingeborg Gianni, Sprechtechnik, Stimmmodulation

Leiterin Agogik

„Lieber den Worten mehr Inhalt geben, als dem Inhalt zu viele Worte.“

PROFESSIONAL BACKGROUND

Ingeborg Gianni war von 1969 bis 2002 Berufssprecherin für den österreichischen Rundfunk. Sie moderierte u. a. den Ö3 Wecker, Mittagsmagazine, Wunschkonzerte, DaCapo-Beiträge, war jahrelang Nachrichtensprecherin auf Ö1 und moderierte Ö1 Konzerte. Außerdem war sie ständiges Teammitglied des Gesundheitsmagazins Radiodoktor auf Ö1.

Neben Sprechtätigkeiten für die Ö3-Helpredaktion, die Salzburger Festspiele (italienische Ansagen + Liveeinstiege) und den Festwochen in Wien (italienische Ansagen) war sie als Werbestimme und Voice-Over für die Kulturredaktion ORF 2 top gebucht.