Martin Pfisterer, Schauspieler, Sprecher

PROFESSIONAL BACKGROUND

„Das Wort muss ebenso im Fuß sitzen wie im Mund“

Die Substanz und das Gewicht der Worte anerkennen, die Bereitschaft, sie ins Instrument seines Körpers hineinzulassen, um mit der ganzen Persönlichkeit müheloser und sinnlicher zu sprechen. So entsteht Kompetenz, Ausstrahlung, Leichtigkeit. Präsenz und Kraft entstehen, wenn der Sprecher sich zur Verfügung stellt.

Nach seinem Schauspielstudium an der Universität der Künste, Berlin und mehreren Theaterengagements in Berlin, Kiel und München, arbeitet Martin Pfisterer als freiberuflicher Sprecher und Sprechtrainer seit 1984 in München.

Neben Einzelcoachings für Menschen in leitenden Berufspositionen (u.a. Siemens, Münchner Rück, Arzt- und Heilberufe) ist er Sprechtrainer an der Berufsfachschule für Darstellende Kunst (Schauspiel München), an der Theaterakademie Altusried und für den Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer. Seit Herbst 2010 Lehrauftrag in Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Theater, München.

Intensivcoaching mit Schauspielern, die bei Castings oder Theaterpremieren trotz hoher Anspannung ihr Potential sicher und mühelos abrufen müssen.

Martin Pfisterer spricht u. a.: für den Spotlight-Verlag, das GoetheInstitut, Imagefilme, Features und Hörspiele für den NDR, Radio Bremen. Seit 1994 regelmässige Aufsprache und Produktion von Hörbüchern. Seit 2002 zahlreiche öffentliche Lesungen und Textperformances moderner Literatur.