Erfolgreiche Absolventen der Sprecherausbildung

Marcus Blecha

Journalist, Redakteur, Sprecher

Im Laufe seiner klassischen Gesangausbildung überkam den Bass-Bariton die Idee mit seiner Stimme noch andere Wege einzuschlagen. So kam er auf die Schule des Sprechens, die er im Oktober 2016 mit Auszeichnung absolvierte. Nach mehreren unterschiedlichen Praktika hat der Germanist schließlich seine Bestimmung gefunden: Fernseh- und Radiojournalismus. Die Sprecherausbildung unterstützte ihn dabei sehr. Nebenbei konnte man ihn bisher in Hörfunk-Werbespots wie zum Beispiel für „BioVital" aber auch als Off-Stimme in verschiedenen ORF-Produktionen hören. Sein Traumprojekt: irgendwann eine Rolle in einem Pixar Film zu sprechen.

...

Wenn Sprache und Sprechen für das WBSfilm-Team der Kuchen ist, dann war die Ausbildung an der SCHULE DES SPRECHENS Zucker und Schlagobers dazu. So könnte man die Erfahrung beschreiben, die Wolfgang und Sylvia Bachschwell, Inhaber der Wiener Filmproduktion “WBSfilm” gemacht haben. Im Auftrag der Firma “Audio2” wurden bei WBSfilm bis heute Sprachaufnahme, Schnitt und Mischung für mehr als 250 Fernsehproduktionen abgewickelt. “Eine Aufgabe mit hohem kreativen und technischen Anspruch, die noch dazu eine wichtige soziale Funktion erfüllt”, freut sich Wolfgang Bachschwell über diesen Teil seiner Arbeit. Seit Abschluss seiner Ausbildung bei Tatjana Lackner im Jahr 2010, fühlt er sich auch vor dem Mikro wie zu Hause.

...

Nina Bauerfeind

Sängerin

Nina Bauernfeind ist die weibliche Stimme des electro-Duos La Fons. Mit ihrer Formation heart. beat. alternative wedding music singt sie seit 2007 bei Hochzeiten in Österreich und Deutschland. 2011 hat sie die Ausbildung zur Stimmpädagogin nach Atem-Tonus-Ton abgeschlossen, 2012 die Sprecherausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. Seither rezitiert sie Literarisches bei Konzertveranstaltungen, ist als Sprecherin für Werbung und Präsentationsfilme tätig und hilft Menschen bei der Stimmbefreiung mittels körperzentrierter Stimmarbeit.

...