Erfolgreiche Absolventen der Sprecherausbildung

Leo Berthold

Physiotherapeut, Sprecher, Moderator

Das Spiel mit Interpretation und Modulation von Texten gehört schon seit langem zu seiner Leidenschaft. Es war deshalb nur eine Frage der Zeit bis der Entschluss, die Sprecherausbildung zu machen, feststand. Im Oktober 2016 hat er diese dann an DER SCHULE DES SPRECHENS mit Auszeichnung absolviert. Seine Empathie für Autor und Zuhörer hauchen selbst wissenschaftlichen Texten Leben ein. Als erste Betätigungsfelder erweisen sich Telefonschleifen und die exklusive Erlaubnis, die Texte der Wissenschaftsredaktion „Der Presse“ zu vertonen. Zeitgleich wird eine YouTube-Serie über „Insidertipps aus der Therapie“ verwirklicht.

...

Kristina Schranz, BA

Dokumentarfilmregisseurin und Moderatorin

Kristina Schranz, geboren 1991 in Oberwart, studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien, machte eine Sprecherausbildung an der Schule des Sprechens und arbeitete als Redakteurin und Moderatorin. Seit 2014 studiert sie Regie mit Schwerpunkt Dokumentarfilm an der HFF München und moderiert Filmevents in München und Berlin.

...

Michaela Mayer

Moderatorin (Kronehit)

Seit Michaela sich erinnern kann, hat sie mit großer Begeisterung und Leidenschaft Familie und Freunde unterhalten, Moderationen gemacht und kleine Shows organisiert - alles im privaten Bereich, aus reinem Vergnügen und aus purem Spaß an der Sache. Ihr Wunsch ist immer größer geworden, ihre Passion zum Sprechen und Moderieren mit einer soliden Ausbildung zu verbinden. So hat an der SCHULE DES SPRECHENS in Wien bei Kommunikationsprofi Tatjana Lackner zahlreiche Trainings, Seminare und Workshops belegt und schließlich beschlossen, eine Sprecherausbildung zu absolvieren. Im Juni 2015 hat Michaela die Sprecherausbildung mit "Ausgezeichnetem Erfolg" bestanden. Seit Abschluss ihrer Ausbildung bekam sie schon einige Jobs als professionelle Sprecherin (u.a. für Tchibo/Eduscho) und synchronisierte einige TV- und Hörfunkspots.

...