Häppy Vatertag!

27. Mai 2022 von Tatjana Lackner, MBA

Wann ist Vatertag? 

Es ist nicht leicht zu sagen, wann genau Vatertag ist. In Bulgarien zum Beispiel feiert man ihn am 26. Dezember, das festa del papà findet im katholischen Italien dagegen am 19. März statt – gemeinsam mit Kroatien, Portugal, Spanien, der Slowakei und Liechtenstein. In Österreich ist es der zweite Sonntag im Juni – das ist heuer der: 12. Juni 2022. 

Der Vatertag erreichte laut der Wirtschaftskammer in Österreich mit 110 Mio. Euro und gehört neben Weihnachten, Ostern, Valentinstag und Muttertag (2021: 221 Mio. Euro) zu den Top-Umsatzbringern. 

Wer hat ihn erfunden? 

Seine Wurzeln hat der Vatertag im Amerika des Jahres 1910. Einer Frau verdanken die Väter weltweit, dass sie überhaupt zu Ehren kommen. Sonora Smart Dodd, deren Vater im Sezessionskrieg (1861–1865) gekämpft hatte rief ihn erstmals aus – als Pendant zum Muttertag. Unter Präsident Nixon 1972 wurde daraus dann ein Feiertag. 

Bitte keine Krawatte zum Vatertag 

Am Sonntag, 12. Juni feiern wir unsere Väter. DIE SCHULE DES SPRECHENS hat dafür coole Gutscheine. Zwischen € 99,– für eine Erstanalyse bei Tatjana Lackner und € 290,– für ein wertvolles Rhetorik Spin Training. Die Auswahl an Themen ist groß und für jeden Daddy ist garantiert was dabei. Von wie Argumentation bis Z wie Ziele definieren. 

Themen: Tatjana LacknerRhetorikVatertagDadDaddySonora Smart DoddKrawatte