Hört Dein Handy mit?

Während mein Mann sich noch vor Alexa gruselt und digitale Sprachassistenten für Abhörgeräte hält, beschleicht mich beim Lieblingsbegleiter, meinem Smartphone, immer öfter ein übles Gefühl.

Einige Male schon war ich bass erstaunt, dass nach einem Abendessen mit Freunden tags darauf eine Werbung zu genau unserem besprochenen Thema kam. Dabei hatte ich weder im Netz gegoogelt noch irgendwelche Recherchen unternommen und trotzdem kam das Werbeangebot wie eine Punktlandung. Zufälle gibt’s?!

Nachdem mir auch Kunden von ähnlichen Erlebnissen erzählt haben, wollte ich in unserer Newsletter-Redaktion mal den Check machen.

Unser Selbsttest: das liegt Handy am Meetingtisch, dann wieder schlummert es beim Lokalbesuch in der Tasche. Dabei ist das Mikrofon bei den Apps von: Facebook, WhatsApp und Instagram eingeschaltet. Ich führe 3 Tage lang immer wieder mal gezielte Testgespräche über: Brillenständer, den Lexus Hybrid und Wimperntusche. Bam! Diesbezügliche Werbung folgt. Beim Lexus schon nach 1 Stunde!

Für mich ist klar: Fb, WhatsApp & Instagram hören ab und reagieren mit gezielter Werbung auf bestimmte gefilterte Keywords.

Mein Fazit: Mikrofon in den App-Einstellungen ausschalten. Mehr kann man augenblicklich nicht tun und auf mein Handy will ich nicht verzichten.