Tatjana Lackner ganz persönlich

Lieber A oder B?

Die Newsletter-Redaktion der Schule des Sprechens feiert am 25. März Tatjanas Geburtstag und hat die Gründerin der Schule des Sprechens in einem Word-Rap wählen lassen:

Sommer oder Winter?

Ganz klar Sommer!! Als halbe Bolivianerin muss ich zwar sowohl im heißen Amazonas zu Recht kommen,
aber auch hoch oben in der klirrenden Kälte der Anden von La Paz.

Roman oder Sachbuch?

Leider komme ich zurzeit nur zu Fachbüchern. Im Sommerurlaub warten dann wieder Romane. Außer Frédéric Beigbeder schreibt endlich wieder etwas. das würde ich sofort lesen und die Fachliteratur kurzerhand beiseite legen.

 Action- oder Liebesfilm?

Natürlich Liebesfilm. Ich hasse Actionfilme! Zu laut, zu derb, zu unangenehmes Publikum, alles „zu“ …;-)

Windows oder Apple?

„Der Apfel“ ist für unterwegs. Der Standrechner öffnet die Fenster zur Welt. Am Handy beantworte ich dringende Fragen aus dem Büro.

Geld oder Liebe?

Hm … darf man Geld lieben? Arm ist auf jeden Fall, wer Liebe kaufen muss. Deshalb: Ein Hoch auf die Liebe! Denn: Sie ist nicht käuflich.

Film oder Buch?

Film geht schneller. Bücher schreib‘ ich selber … das dauert ;-).

Bier oder Wein?

Sekt, Prosecco & Champagner

Urlaub: Berge oder Meer?

Meer! – Bin leidenschaftliche Windsurferin. Berge stören da. 😉

Arbeit oder Schule?

Schule!! – Nur dort lernen wir eine zweite lebende Fremdsprache und perfektionieren Englisch. Denn: Die Welt spricht Englisch! Allgemeinbildung ist zudem Trumpf! In der Wissensgesellschaft folgt Geld verdienen neuen Spielregeln. Und nach der Schule geht’s ab in die Schule des Sprechens: dort lernt man denken!

Draußen oder Drinnen?

Draußen Luft schnappen und denken. Drinnen recherchieren und schreiben – dazu brauche ich den Computer und ruhige Räume.

TV oder Kino?

Kino ist ein Event. TV macht dick.

Bar oder Beisl?

Bar! Bin keine Frau, die Stammgast im Beisl wird. Im Kaffeehaus ja, gerne gehe ich auch mal in eine chice Bar oder noch
lieber in einen angesagten Club.

Osterhase oder Nikolaus?

Ich liieeebe Ostern!!! Da geht das florale Leben wieder los. Alles wird grün und blüht. Die Osterhasen-Deko in den
Geschäften ist zudem viel eleganter, als der plumpe dicke Mann, den ich nie von Santa Claus unterscheiden kann.

 Hier geht es zum YouTube-Kurzvideo:

Tatjana Lackner ganz persönlich
https://i.ytimg.com/vi/Gufoj10wrf4/hqdefault.jpg?custom=true&w=120&h=90&jpg444=true&jpgq=90&sp=68&sigh=dzanm4je1KamXnIThLx48NLpT7c Hier geht es zum YouTube-Video:

Tatjana im Wordrap
https://i.ytimg.com/vi/cIs148GzHqg/hqdefault.jpg Hier geht es zum Video:

Tatjana interviewt von der "Dankstelle"