ASMR – Die Erotik der Geräusche

Neuer Trend in der Kommunikation In einer lauten Welt stellen die leisen Töne einen ganz besonderen Reiz dar. Egal, ob es das Knacken von Schnee unter unseren Stiefeln im Winter ist, oder das Knistern der Holzscheite im Lagerfeuer. Für hunderte YouTuber geht es beim neuen Trend “Autonomous Sensory Meridian Response” – kurz ASMR genannt – um Sinnesreize der Verarbeitungszentren im […]
Didgeridoo

Stimmbildung im Schlaf

Schnarchen kann krankhaft sein Gönnen Sie Ihrer Stimme mehr Ruhe. Das bedeutet einerseits, dass Sie schlicht früher ins Bett gehen und ausreichend Kraft tanken. Andererseits muss man etwas gegen nächtliche Störenfriede tun. Beinahe jeder Zweite schnarcht und stört den Menschen an seiner Bettseite beim Schlafen. Drei Prozent der Normalbevölkerung leidet unter „krankhaftem Schnarchen“, dem so […]

Generation Talk

Immer wieder werde ich von Kunden gefragt, ob es rhetorisch einen Unterschied gibt zwischen den Altersgruppen. Jede Generation steht unter ganz eigenen politischen und gesellschaftlichen Einflüssen. Ja, es gibt Unterschiede in der Kommunikation und damit im Verständnis zwischen den Baby Boomern, Generation X, Y und Z. In der „Silent Generation“ (1925 bis 1945) war es […]

Podcasts in der Medizin

Viele Ärzte entdecken Podcasts für sich. Wer stundenlang mit dem Auto unterwegs ist, der nützt Weg- und Transferzeiten um sich zu informieren. Manche spielen sogar mit dem Gedanken selbst einen eigenen Webcast oder Hörblog zu starten. Medizinische Podcasts sind gefragt und recht unterschiedlich gestaltet. Die Spanne reicht von interdisziplinären Fallkonferenzen über erkenntnisreiche Forschung bis hin […]

Kreativität

Kreativität braucht Freiraum

„Kreativ sein“ aus dem Kinder-Ich NL-Redaktion: Tatjana, Du schreibst Bücher, viele Gastkolumnen, konzipierst laufend neue Seminarthemen – wie schaffst Du Dir kreative Freiräume? Tatjana Lackner „Freiraum“ ist das Stichwort. Ich brauche hohe Räume, frei von Farbe und am besten leer. Wer schon einmal in der Schule des Sprechens war, ahnt, wie ich wohne: sehr puristisch, […]