Reden schwingen im Prater

Freizeit-Tipp: SPEAKER’S CORNER am WÜRSTELSTAND

10 Minuten die eigene Meinung sagen & Würstel-Belohnung genießen!
Tatjana hat den umtriebigen Sepp Bitzinger für die Newsletter-Redaktion und ihren Blog interviewt:

Tatjana:
Kaiser Joseph II. hat den Wienern vor 250 Jahren den Prater „geschenkt“. Seither flanieren wir dort, erholen wir uns und gerade im Jubiläumsjahr des Praters bietet Bitzingers REDE-Festival ein ikonisches Symbol für diese Öffnung?
 
Sepp Bitzinger:
Ja, das kann man so sagen. Ich habe viel Arbeit und Geld in dieses Projekt gesteckt. Wir ließen im Juni den Piloten laufen, haben aber noch zu wenig Speaker.

Tatjana:
Wer immer schon einmal 10 Minuten auf einer eigenen Bühne stehen und vor öffentlichem Publikum seine Meinung sagen wollte, oder wer eine Geschichte erzählen wollte …hier geht das!

Sepp Bitzinger:
Was als Marketing-Gag begonnen hat, könnte schon bald zu einer Kooperation mit der Schule des Sprechens führen. Absolventen oder Debattier-Teilnehmer, aber auch Schulklassen finden hier Platz.

Tatjana:
Ich könnte mir vorstellen, dass es eine gute Gelegenheit wäre die Fachbereichsarbeit vor der Matura zu präsentieren. Dabei kann die Arbeit gleich auf Flüssigkeit und Dramaturgie vor Live-Publikum überprüft werden. Studenten, Debattierklubs und Lampenfieber gepeinigte könnten hier üben.
 
Sepp Bitzinger:
Klar ist, es darf nicht politisiert, geworben, diffamiert oder geschimpft werden. Vom Achtjährigen, der sein Lampenfieber bekämpfen wollte, bis zum lesbischen Hochzeitsantrag war schon einiges dabei. Boxen und Mikrofonanlage haben wir jedenfalls und für 20-50 stehende Gäste ist Platz. Am besten kommen Sie vorbei mit Ihren Absolventen. Sie sind herzlich eingeladen! Speaker gibt es ohnehin noch nicht genug.

Nutzen Sie die Chance an Wiens erstem Würstelstand Speaker’s Corner und melden Sie sich gleich an. Als Belohnung bedankt sich Josef Bitzinger bei jedem ausREDNER mit den besten Würstel-Menüs Wiens. Oder Sie kommen als Zuschauer vorbei und stimmen ab – als Dankeschön für die abgegebene Wertung winken viele Sofortgewinne bis hin zur VIP-Würstelparty!

Mit BITZINGERS ausREDE – gleich beim Eingang zum Wiener Würstelprater – schreibt Josef Bitzinger Würstelstand-Geschichte.

weitere Infos