„Urdeutsch“ ist ein Bluff

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat dieses Adjektiv zum Unwort des Jahres 2016 erhoben. Gemeint ist damit, dass gefühlte Wahrheiten wichtiger sind als Fakten. Bei Licht betrachtet tummeln sich da gleich mehrere Denkfehler: Welche Zeit war demzufolge „pre-faktisch“? Oder wenigstens „faktisch“? Wann bitteschön in der Geschichte haben die Menschen ausschließlich auf Zahlen, Daten und […]

Unwort des Jahres

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat dieses Adjektiv zum Unwort des Jahres 2016 erhoben. Gemeint ist damit, dass gefühlte Wahrheiten wichtiger sind als Fakten. Bei Licht betrachtet tummeln sich da gleich mehrere Denkfehler: Welche Zeit war demzufolge „pre-faktisch“? Oder wenigstens „faktisch“? Wann bitteschön in der Geschichte haben die Menschen ausschließlich auf Zahlen, Daten und […]